Gaskocher

Professionelle Köche arbeiten nach wie vor bevorzugt mit einem Gaskocher. Gasflammen liefern eine gleichmäßige Hitze und ermöglichen somit ein hervorragendes Kochergebnis. Moderne Kocher werden je nach Größe sowohl in den Gastronomieküchen als auch mobil im Außeneinsatz verwendet. Viele kleine Kocher bieten trotz der kompakten Abmessung häufig mehrere Flammen für entsprechend viele Töpfe und Pfannen an. In dieser Kategorie aus dem Bereich Gastronomiebedarf finden Gastronomiebetreiber unterschiedliche und besonders hochwertige Kocher mit Gasbetrieb für den professionellen Einsatz in der Küche oder im Freien.

Professionelle Köche arbeiten nach wie vor bevorzugt mit einem Gaskocher. Gasflammen liefern eine gleichmäßige Hitze und ermöglichen somit ein hervorragendes Kochergebnis. Moderne Kocher werden je... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gaskocher

Professionelle Köche arbeiten nach wie vor bevorzugt mit einem Gaskocher. Gasflammen liefern eine gleichmäßige Hitze und ermöglichen somit ein hervorragendes Kochergebnis. Moderne Kocher werden je nach Größe sowohl in den Gastronomieküchen als auch mobil im Außeneinsatz verwendet. Viele kleine Kocher bieten trotz der kompakten Abmessung häufig mehrere Flammen für entsprechend viele Töpfe und Pfannen an. In dieser Kategorie aus dem Bereich Gastronomiebedarf finden Gastronomiebetreiber unterschiedliche und besonders hochwertige Kocher mit Gasbetrieb für den professionellen Einsatz in der Küche oder im Freien.

Gaskocher kaufen – welches Modell ist das richtige?

Trotz der heutzutage erhältlichen Elektrokocher greifen Profiköche bevorzugt auf verschiedene Gaskochgeräte zurück. Gasherde bieten den klaren Vorteil, dass die Flammen die Hitze unmittelbar an die Töpfe und Pfannen übertragen. Regelt der Koch die Flamme kleiner oder größer, wirkt sich dies unmittelbar auf die Kochtemperatur aus. Dieser direkte Effekt auf die Kochtemperatur besteht bei einem Elektroherd nicht. Schaltet der Koch die Gasflamme gänzlich ab, ist somit auch die Hitzezufuhr an den Topf oder an die Pfanne sofort unterbrochen. Durch diese Positivaspekte von einem Gasherd erhält der Profikoch optimale Kochergebnisse. Aufgrund der hohen Beliebtheit dieser Herde im professionellen Gastronomiebereich bieten die renommierten Hersteller heute unterschiedliche Kochermodelle an. Der Gastronomiebetreiber kann sich beispielsweise für einen 2 Flammen Gaskocher, für einen Gaskocher 4 flammig oder für einen Mini Gaskocher mit nur einer Flamme entscheiden. Großgeräte bieten sogar bis zu sechs Flammen an.

 


Die Vorteile von einem Gaskocher:

  • direkte Hitzeübertragung an die Töpfe und Pfannen ✓
  • die Kochtemperatur kann der Koch direkt regeln ✓
  • verschiedene Modelle mit einer unterschiedlichen Anzahl Gasflammen sind verfügbar ✓

 

Viele der aktuellen Herde mit Gasbetrieb haben eine optimale Mobilität. Für den mobilen Einsatz bietet sich beispielsweise ein 2 flammiger Gaskocher oder ein Gaskocher einflammig an. Selbst Großgeräte mit mehr Flammen kann der Gastronomiebetreiber bei Bedarf ohne Probleme mobil einsetzen.

Gaskocher mit Propan oder Erdgas betreiben

Die Profis betreiben ihre Kocher außerhalb der Gastronomieküche mit Propangas. Hierfür muss der Koch den Gaskocher für die Gastro an eine entsprechende Propangasflasche anschließen. Die Hersteller halten für die meisten Modelle spezielle Propangasdüsen bereit. In der Gastronomieküche schließen die Profis ihre Kocher an die Erdgasversorgung an. Auch hierfür finden sich heute spezielle Erdgasdüsen für die entsprechenden Kochermodelle. Mithilfe dieser Ersatzdüsen erhält der Gastronomiebetreiber ein echtes Multifunktionsgerät. Viele Hersteller liefern ihre Kocher heute ab Werk mit beiden Düsenarten aus. Der Gastwirt muss die benötigte Düse somit nicht extra nachkaufen. Um den Gästen leckeres Grillgut servieren zu können, bietet sich übrigens ein spezieller Grillaufsatz für Gaskocher an. Derartige Kochgeräte und Aufsätze finden heute bevorzugt auf Volksfesten oder Grillveranstaltungen Verwendung. Mit einem derartigen Grillaufsatz wandelt der Gastwirt beispielsweise seinen 3 Flammen Gaskocher zu einem hervorragenden Grillgerät um.

Die renommierten Hersteller für Gastrobedarf fertigen ihre Gaskocher aus Edelstahl. Der Edelstahl hat den klaren Vorteil, dass der Kocher besonders robust, korrosionsfrei und hitzebeständig ist. Zudem lässt sich ein Gaskocher Edelstahl 2 flammig besonders gründlich reinigen. Selbst scharfe Reinigungsmittel können dem Gerät nichts anhaben. Die Angestellten der Gastronomie können somit besonders hartnäckige Verschmutzungen und eingebranntes Fett vom Kocher entfernen. Ein hochwertiger Kocher aus Edelstahl gehört aus den aufgeführten Gründen heute zur Grundausstattung einer Gastronomie. Sei es ein 3 Flammen Gaskocher, ein größeres oder ein kleineres Modell. Hier in dieser Kategorie findet jeder Gastronomiebetreiber garantiert den richtigen Kocher mit Gasbetrieb.

  • Kontakt
  • Bezahlung
  • eKomi Bewertungen
    Gesamtbewertungen: 2323   5 / 5
    • „Schnelle Lieferung, Ware auf ein Bambusbrett geschraubt, jetzt sind selbstgemachte Pommes schnell gemacht.“

      vom 09.05.2018 von KD 177758
    • "Schneller Versand, 1A Qualität, super Preis!"

      vom 08.05.2018 von KD 172640
    • "Schnell und effizient"

      vom 06.05.2018 von KD 169406
  • Kontakt
    Haben Sie Fragen?
  • Newsletter