Bolzenschweißgerät

In dieser Kategorie findet der Handwerker hochwertige Bolzenschweißgeräte für den professionellen Einsatz. Die Bolzenschweißtechnik kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, Schweißelemente wie Metallbolzen, Schrauben, Stifte oder Zylinder präzise und zuverlässig an Bleche oder andere Metallstücke zu schweißen. Alle Geräte in dieser Rubrik bieten einen hohen Sicherheitsstandard und eine zuverlässige Funktionalität. Des Weiteren zeichnet sich jeder Bolzenschweißgerät durch eine uneingeschränkt hohe Langlebigkeit aus. Ein hoher Qualitätsstandard wird garantiert. Neben den Geräten selbst findet der Profi hier alles weitere für das Bolzenschweißen. Bolzenschweißpistolen, verschiedene Schweißbolzen unterschiedlicher Ausführungen und aus verschiedenen Materialien sind ebenso in der Rubrik Handwerksbedarf  erhältlich, wie auch Bolzenhalter in verschiedenen Gewindegrößen.

In dieser Kategorie findet der Handwerker hochwertige Bolzenschweißgeräte für den professionellen Einsatz. Die Bolzenschweißtechnik kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, Schweißelemente wie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bolzenschweißgerät

In dieser Kategorie findet der Handwerker hochwertige Bolzenschweißgeräte für den professionellen Einsatz. Die Bolzenschweißtechnik kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, Schweißelemente wie Metallbolzen, Schrauben, Stifte oder Zylinder präzise und zuverlässig an Bleche oder andere Metallstücke zu schweißen. Alle Geräte in dieser Rubrik bieten einen hohen Sicherheitsstandard und eine zuverlässige Funktionalität. Des Weiteren zeichnet sich jeder Bolzenschweißgerät durch eine uneingeschränkt hohe Langlebigkeit aus. Ein hoher Qualitätsstandard wird garantiert. Neben den Geräten selbst findet der Profi hier alles weitere für das Bolzenschweißen. Bolzenschweißpistolen, verschiedene Schweißbolzen unterschiedlicher Ausführungen und aus verschiedenen Materialien sind ebenso in der Rubrik Handwerksbedarf  erhältlich, wie auch Bolzenhalter in verschiedenen Gewindegrößen.

Filter schließen

Länge

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Material

  •  
  •  

Oberfläche

  •  
  •  

Gewindeart

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Wie funktioniert ein Bolzenschweißgerät?

Mit einem Bolzenschweißgerät werden zumeist Gewindebolzen oder auch Schweißbolzen aus Edelstahl an ein Blech oder Metallstück geschweißt. Der Fachmann unterscheidet in Bezug auf das Bolzenschweißen zwischen zwei grundlegenden Gerätetechniken: zwischen der Hubzündung und der Spitzenzündung. Bei der Hubzündung hebt das Bolzenschweißgerät den zuvor angesetzten Schweißbolzen bei der Zündung vom Blech leicht ab. Daraufhin entsteht ein Lichtbogen, der den Bolzen anschmilzt. Der Bolzen wird im Anschluss wieder an das Metallstück oder Blech gedrückt, der Lichtbogen erlischt und der Schmelzgrad kann erhärten. Das Bolzenschweißen mit Hubzündung kommt bei Blechstärken ab 2 mm zum Einsatz. Je nach Stärke des Bolzens wird auch die Kurzzeithubzündung verwendet. Dabei kann das Bolzenschweißen, vom entstehen des Bolzenschweiß bis zur Befestigung der Schweißelemente, innerhalb von 0,1 Sekunden erfolgen. Die Bolzenschweißtechnik für Hubzündungs-Bolzenschweißen wird im Schiffbau, Stahlbau und Maschinenbau eingesetzt.

Ein Bolzenschweißgerät mit Spitzenzündung benötigt spezielle Bolzen, die bereits ab Werk mit einer Spitze an der Schweißfläche versehen wurden. Nach dem Einschalten vom Schweißgerät wird diese Spitze abgeschmolzen, wodurch zeitgleich der Lichtstrom gezündet wird. Nach erfolgreichem Abschmelzen der Bolzenspitze entsteht ein Bolzenschweiß mit dessen Hilfe der Bolzen auf das Blech oder Metallstück gefügt und somit fest verbunden wird. Das Bolzenschweißen mit Spitzenzündung ist für dünnere Bleche mit Stärke ab 0,6 mm geeignet und wird meistens in der Elektroindustrie eingesetzt. Mehrere Faktoren spielen für das Schweißergebnis bei dem Spitzenzündungs-Bolzenschweißen eine maßgebliche Rolle. Zum einen muss das Gerät elektrisch ideal eingestellt werden. Zum zweiten ist auch die mechanische Einstellung von hoher Bedeutung. Diese Einstellungen lassen sich bei jedem Bolzenschweißgerät aus unserem Sortiment exakt und im Handumdrehen tätigen.

Bolzenschweißgeräte, die höchste Funktionalität mit niedrigsten Preisen kombinieren

Die Bolzenschweißgeräte aus unserem Sortiment garantieren eine starke Befestigung der Schweißelemente an Metallstücken, die höchste Belastungen standhält. Möglich ist das Anbringen und Schweißen von Gewinden, Nieten, Schrauben, Stiften und Zylinder. Mit einem Bolzenschweißgerät können verschiedenste Metalle verbunden werden, wie Edelstahl, Kupfer und Titan. Die Bolzenschweißtechnik mit Spitzenzündung und mit Hubzündung ist ein treuer Helfer in der Elektroindustrie, Labortechnik, Isoliertechnik, Gehäusebau und überall wo Bolzen an Bleche befestigt werden müssen. Für die leistungsstarke Bolzenschweißanlagen aus unserem Sortiment sind keinerlei Vorarbeiten wie Klopfen oder Stanzen notwendig. Die stufenlose Regulierung des Andrucks bei allen Bolzenschweißgeräten und die Zylinderstifte der Schweißpistolen erlauben präzises, senkrechtes Schweißen des Bolzens. Darüber hinaus hinterlassen die Bolzenschweißgeräte keine Verfärbungen oder Verformungen. Jedes Schweißgerät ist zusätzlich mit einer LED-Anzeige ausgestattet, die die Schweißspannung anzeigt.

 


Die Vorteile von Bolzenschweißgeräten aus dem Hause Expondo:

  • minimale Schweißzeiten und geringer Energieverbrauch ✓
  • Langlebigkeit der Bolzenschweißgeräten ✓
  • alle Bolzenschweißgeräte können bequem transportiert werden ✓
  • Schweißbereich von M3 bis M10 ✓
  • die Bolzenschweißgeräte benötigen keinen Schutzgas ✓
  • Der Andruck wird stufenlos an den Bolzenschweißpistolen justiert ✓
  • Kondensator mit optimaler Kapazität ✓

 

Eine hohe Qualität ist bei einem Bolzenschweißgerät wichtig

Für eine gleichbleibend hohe Qualität beim Arbeiten mit einem Gewindebolzen-Schweißgerät ist es unerlässlich, dass sowohl das Schweißgerät als auch die Materialien einen hohen Qualitätsstandard aufweisen. Ein Bolzenschweißgerät muss stets stabil und gleichmäßig arbeiten, um ein bestmögliches Ergebnis beim Schweißen zu erzielen. Durch eine konstante Leistungsstabilität der Geräte unterscheiden sich die Strom- und Spannungskurven der Schweißungen nur minimal.

Für die komfortable Einstellung der Schweißspannung sorgt bei einem modernen Bolzenschweißgerät ein stufenlos regulierbarer Spannungsregler. Die eingestellte Schweißspannung lässt sich bei diesen Geräten bequem von einem Display ablesen. Für das Verschweißen von Bolzen auf engem Raum wird häufig eine handliche Schweißpistole eingesetzt. Zum Thema Sicherheit beim Schweißen gilt es zu sagen, dass ein Kurzschlussschutz in den Geräten ebenso wichtig ist, wie die allgegenwärtige Schweißhelme und Schweißerhandschuhe. Aus diesem Grund versehen die renommierten Hersteller ein professionelles Bolzenschweißgerät heute standardmäßig mit dieser Schutzeinrichtung.

Bolzenschweißgeräte werden in der Regel mit einem ausreichend langen Kabel geliefert, damit beim Schweißen eine ausreichende Bewegungsfreiheit gewährleistet ist. Professionelle Betriebe, die ein hochwertiges Bolzenschweißgerät oder ein Schweißgerät für einen anderen Zweck kaufen möchten, haben mit Expondo einen kompetenten Partner gefunden.

  • Kontakt
  • Bezahlung
  • eKomi Bewertungen
    Gesamtbewertungen: 2323   5 / 5
    • „Schnelle Lieferung, Ware auf ein Bambusbrett geschraubt, jetzt sind selbstgemachte Pommes schnell gemacht.“

      vom 09.05.2018 von KD 177758
    • "Schneller Versand, 1A Qualität, super Preis!"

      vom 08.05.2018 von KD 172640
    • "Schnell und effizient"

      vom 06.05.2018 von KD 169406
  • Kontakt
    Haben Sie Fragen?
  • Newsletter