Whirlpools

Whirlpools erfreuen sich im privaten Bereich einer besonders hohen Beliebtheit.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Viele Gartenbesitzer möchten sich für ihre eigene grüne Oase einen Jacuzzi anschaffen, um in dem sprudelnden Wasser zu entspannen. Das Tolle ist, dass Whirlpools mittlerweile für jedermann erschwinglich sind, da die Hersteller besonders günstige Modelle anbieten. Somit kann jeder Gartenbesitzer endlich in den Genuss von einem eigenen Whirlpool Jacuzzi kommen und nach getaner Arbeit in vollen Zügen im warmen Wasser entspannen.

Ein Jacuzzi Whirlpool für den eigenen Garten

Whirlpools arbeiten generell mit einem Luftgebläse, welches Luft über hierfür im Pool platzierte Düsen in das Wasser blasen. Hierdurch entsteht der entspannende Sprudeleffekt in den Whirlpools. Die Luft, welche aus den Düsen austritt, hat einen besonderen Massageeffekt auf der Haut und die Wärme des Wassers wirkt sich zusätzlich überaus entspannend auf den Körper aus. Die Wärme erzeugen die modernen Whirlpools ebenfalls eigenständig, wofür jeder Pool mit einem speziellen Heizgerät ausgestattet ist. Alle Einstellungen bezüglich der Wassertemperatur und der Stärke des Sprudeleffekts können die Besitzer der Pools über spezielle Bedienelemente durchführen. Die Heizsysteme der Pools weisen bei vielen Modellen einen Thermostat auf. Dies bedeutet, dass sich die Heizung automatisch aktiviert, sobald die Wassertemperatur unter den eingestellten Wert sinkt. Bei vielen Whirlpools ist eine Wassertemperatur von rund 40° C und sogar mehr möglich. Damit die Wasserqualität in einem hygienisch einwandfreien Rahmen bleibt, bieten viele Pools zudem einen Filter an. Dieser Filter reinigt das Wasser im Outdoor Jacuzzi eigenständig, sodass der Besitzer des Pools nur ab und zu einen kompletten Wasserwechsel und eine Poolreinigung durchführen muss.

Die Vorteile von Whirlpools:

  • endlich auch zuhause im warmen Sprudelwasser entspannen
  • viele moderne Whirlpools bieten ein eigenständiges Heizgerät und einen Wasserfilter
  • alle Einstellungen lassen sich bequem über ein Bedienelement tätigen

Da viele Gartenbesitzer ihren Jacuzzi outdoor nutzen, statten die Hersteller viele Modelle mit einer speziellen Abdeckung aus. Diese Verhindert, dass Laub und Schmutzpartikel in das Wasser fallen.

Endlich ein eigenes Outdoor Spa im Garten

Die Hersteller verwenden für die Whirlpools generell nur die besten Materialien. Die hochwertige Materialbeschaffenheit und die saubere Verarbeitung im Rahmen der Produktion ermöglichen eine besonders hohe Langlebigkeit der Pools. In vielen Privathaushalten kommen mittlerweile die aufblasbaren Whirlpools zum Einsatz, da sich diese Modelle besonders einfach auf- und wieder abbauen lassen. Aufblasbare Pools können über den Sommer ohne Probleme im Freien verbleiben, ohne dass die Witterung negative Einflüsse auf das Material ausübt. Im Winter kann der Gartenbesitzer seinen Whirlpool im Handumdrehen wieder abbauen, indem er einfach das Wasser und die Luft aus dem Pool lässt. Viele dieser Pools enthalten im Lieferumfang alles, was der Gartenbesitzer benötigt, wie beispielsweise eine Abdeckung, Poolschläuche, ein Reparaturset und natürlich das Luftgebläse und die Wasserheizung. Mit einem derartigen Set kann der Whirlpoolspaß direkt losgehen, ohne dass der Gartenbesitzer noch weitere Ausrüstung nachkaufen muss. Einfach den Whirlpool im Garten neben der Schwalldusche platzieren und in das warme und entspannende Wasser hüpfen!

Um die aufblasbaren Whirlpools schnell und komfortabel aufblasen zu können, bieten viele Modelle ein spezielles Luftgebläse für den Aufbau des Pools an. Die Gartenbesitzer können sich in Bezug auf die Größe der Whirlpools für ein Modell entscheiden, welche genau ihren Vorstellungen entspricht. Einige Pools bieten beispielsweise vier Personen ausreichend Platz für ein gemeinsames Bad im warmen Sprudelwasser. Diese Whirlpools sind garantiert der Mittelpunkt einer jeden Gartenparty.