Poolschläuche

Für die regelmäßige Reinigung des eigenen Swimmingpools sind hochwertige Poolschläuche unersetzliche Hilfsmittel.

Die Schläuche sind darauf ausgelegt, in Kombination mit einem Bodensauger, Skimmer und Schwimmbadreiniger zum Einsatz zu kommen. Hierfür müssen die Schläuche für die regelmäßige Poolreinigung selbstverständlich ganz spezielle Kriterien erfüllen. Ein Schwimmbadschlauch muss gleichermaßen leicht, flexibel und zudem robust sein. Die hochwertigen Schwimmbadschläuche in dieser Kategorie erfüllen alle diese unerlässlichen Kriterien ohne Einschränkung und erleichtern die regelmäßige Poolreinigung erheblich..

Ein Poolschlauch mit 32mm Durchmesser oder mehr

Spezielle Poolschläuche weisen genormte Durchmesser auf, wobei sich der Poolbesitzer zwischen unterschiedlichen Modellen entscheiden kann. Die Hersteller für hochwertigen Poolbedarf bieten beispielsweise häufig einen Poolschlauch mit 38mm oder mit 32mm Durchmesser an, welche hervorragend mit allen gängigen Reinigungsgeräten zusammenarbeiten. Die Poolschläuche sind überaus flexibel und weisen ein nur sehr geringes Gewicht auf. Somit gehen die Reinigungsarbeiten am Pool sehr einfach und komfortabel von der Hand. Schläuche für Pools bestehen zudem aus einzelnen Segmenten und lassen sich somit in der Länge individuell anpassen. Hierdurch sind die Poolschläuche für jeden Pool bestens geeignet. Der Poolbesitzer kann die einzelnen Segmente der Schläuche exakt entsprechend der Größe seines Pools auswählen und somit einen Schlauch mit der richtigen Größe einsetzen. Durch das besonders leichte Gewicht sind die Poolschläuche in jeder Arbeitsumgebung sehr wendig und einfach zu handhaben. Beispielsweise kann der Poolbesitzer die Schläuche ohne Kraftaufwand über die Poolleitern heben. Die Poolschläuche schwimmen durch das geringe Gewicht grundsätzlich auf der Wasseroberfläche und lassen sich hierdurch mit Leichtigkeit bewegen und ausrichten.

Die Vorteile von Poolschläuchen:

    • besonders leichte Schläuche machen die Reinigung zu einem Kinderspiel
    • die Schläuche schwimmen auf der Wasseroberfläche und lassen sich leicht manövrieren
    • die Länge der Schläuche lässt sich durch Einzelsegmente individuell gestalten

Der Poolbesitzer muss seine Poolschläuche für die Reinigung des Schwimmbeckens oder der Whirlpools grundsätzlich nicht komplett abrollen. Die Schläuche weisen auch beispielsweise im halb abgerollten Zustand eine ideale Funktionalität auf.

Ein hochwertiger Schwimmschlauch ist langlebig

Die renommierten Hersteller für hochwertigen Poolbedarf fertigen Poolschläuche nur aus den besten Materialien. Ein moderner Schwimmbadschlauch 38mm oder dünner besteht grundsätzlich aus langlebigem Kunststoff, der optimale Schwimmeigenschaften bietet und zudem überaus flexibel und robust ist. Selbst viele Jahre im Einsatz können diesem Material nichts anhaben und die Schläuche verrichten immer einen zuverlässigen Dienst. Der Kunststoff der Poolschläuche ist generell resistent gegen Chlor und gegen die verschiedensten Reinigungsmittel. Somit stellt sich an den Schläuchen durch die Einwirkung dieser Stoffe keinerlei Materialermüdung ein. In Bezug auf den richtigen Durchmesser der Poolschläuche muss der Poolbesitzer nur ermitteln, welchen Durchmesser sein Poolreiniger oder Skimmer besitzt. In vielen Fällen benötigt der Poolbesitzer einen Pool Schlauch mit 38 mm oder 32mm Durchmesser. Die Hersteller bieten die Poolschläuche zumeist in unterschiedlichen Gesamtlängen an, wobei der Poolbesitzer diese Länge, wie bereits erwähnt, durch die Einzelsegmente der Schläuche individuell anpassen kann.

Durch spezielle Verbindungsvorrichtungen kann der Poolbesitzer die einzelnen Segmente der Poolschläuche sicher und fest miteinander verbinden. Selbst durch das Ziehen am Schlauch lösen sich die Segmente bei der Poolreinigung nicht voneinander. Hierdurch wird das saubere Arbeiten im Pool hervorragend unterstützt. In dieser Kategorie finden Poolbesitzer besonders hochwertige Poolschläuche in unterschiedlichen Durchmessern und Längen für den privaten und professionellen Einsatz.