Ein kraftvoller Saugheber ist die ideale Lösung für den Handwerker, um Glasscheiben, Glastüren, schwere Metallplatten und viele weitere Materialien mit einer glatten Oberfläche anzuheben und bequem zu transportieren.

Saugheber

Die speziellen Saugheber kommen daher beispielsweise im Fensterbau, in Glasereien, bei der Innenausstattung von Wohnhäusern und in Metallwerkstätten zum Einsatz. Durch das von einem derartigen Heber erzeugte Vakuum sitzen die Heber immer besonders fest und sicher an den jeweiligen Materialien und bieten einen hohen Komfort beim Transport.

Die Saughalter dienen als Griffe für den Transport

Saugheber sind generell dafür vorgesehen, sich an glatten und nicht porösen Oberflächen festzusaugen und als Griffe für den Transport dieser Materialien zu dienen. Hierfür muss der Handwerker seinen Heber an die glatte Oberfläche seiner Werkstoffe ansetzen und den Hebel für das Festsaugen der Glasheber betätigen. Sofort drückt der spezielle Mechanismus der Saugheber die Luft aus den kuppelförmigen Saugaufsätzen und erzeugt hierdurch einen Unterdruck im Innern. Dieser Unterdruck sorgt dafür, dass sich die Saugheber besonders fest an der glatten Oberfläche ansaugen. Wichtig hierfür ist, dass die Oberfläche der Werkstoffe sauber, trocken und frei von Staub und Fett ist. Der von einem Saugheber erzeugte Unterdruck im Innern der Saugglocken ist besonders effektiv und daher hält der Vakuum Saugheber selbst besonders hohen Belastungen problemlos stand. Die Handwerker können mit einem Heber ohne Bedenken besonders schwere Lasten anheben, ziehen oder schieben. Um einen komfortablen Transport der Materialien zu ermöglichen, bieten die Heber ergonomisch geformte Griffe, welche die Hersteller zwischen mehreren Saugglocken anbringen. Diese Griffe bieten einen idealen Grip für den Transport der jeweiligen Materialien.

Die Vorteile eines Saughebers:

Werkstoffe, wie Glas, Spiegel oder Metall lassen sich komfortabel transportieren der starke Unterdruck der Saugglocken bietet eine ideale Sicherheit ergonomisch geformte Griffe ermöglichen einen idealen Grip beim Transport

Sobald es darum geht, Glasscheiben, schwere Metallplatten oder Spiegel zu transportieren, sind die modernen Saugheber für die Werkstatteinrichtung wahrlich unverzichtbar.

Saugheber für Glas und Metall

Die Handwerker können ihre Heber jederzeit nach Wunsch horizontal oder vertikal an den jeweiligen Materialien anbringen. Ebenso schnell, wie sich der Unterdruck in den Saugglocken beim Betätigen der mechanischen Hebel aufbaut, lässt er sich durch das Lösen der Hebel wieder abbauen. Somit können die Handwerker ihre Saugheber jederzeit rückstandslos von den jeweiligen Objekten nach dem erfolgten Transport wieder lösen. Die modernen Saugheber weisen dank der innovativen Leichtbauweise selbst nur ein geringes Gewicht auf. Somit erhöht sich das Transportgewicht durch die Saugheber nicht merklich. Trotz dieser Leichtbauweise bieten die Heber eine beachtliche Höchstbelastung, die je nach Größe und Anzahl der Saugglocken variiert. Beispielsweise bietet ein handlicher Vakuumheber mit zwei Saugeinheiten eine maximale Belastung von bis zu 100 kg. Da diese Heber besonders klein und kompakt sind, können die Handwerker diese Utensilien ideal im Fahrzeug oder in der Werkzeugtasche mit sich führen.

Die besonders hohe Belastungsgrenze der Heber resultiert generell aus der hochwertigen Materialbeschaffenheit der Geräte. Die renommierten Hersteller setzen für die Saugheber nur die besten Materialien und die modernsten Fertigungsverfahren ein. Hieraus resultieren eine besonders hohe Langlebigkeit der Heber und ein gleichbleibender Sicherheitsstandard beim Transport. In vielen Fällen fertigen die Hersteller die Heber aus Aluminium, da dieses Material robust, belastbar und langlebig ist. Selbst in einer feuchten Umgebung nehmen diese Saugheber garantiert keinen Schaden.

Fenster schließen
Saugheber

Ein kraftvoller Saugheber ist die ideale Lösung für den Handwerker, um Glasscheiben, Glastüren, schwere Metallplatten und viele weitere Materialien mit einer glatten Oberfläche anzuheben und bequem zu transportieren. Die speziellen Saugheber kommen daher beispielsweise im Fensterbau, in Glasereien, bei der Innenausstattung von Wohnhäusern und in Metallwerkstätten zum Einsatz. Durch das von einem derartigen Heber erzeugte Vakuum sitzen die Heber immer besonders fest und sicher an den jeweiligen Materialien und bieten einen hohen Komfort beim Transport.

Die Saughalter dienen als Griffe für den Transport

Saugheber sind generell dafür vorgesehen, sich an glatten und nicht porösen Oberflächen festzusaugen und als Griffe für den Transport dieser Materialien zu dienen. Hierfür muss der Handwerker seinen Heber an die glatte Oberfläche seiner Werkstoffe ansetzen und den Hebel für das Festsaugen der Glasheber betätigen. Sofort drückt der spezielle Mechanismus der Saugheber die Luft aus den kuppelförmigen Saugaufsätzen und erzeugt hierdurch einen Unterdruck im Innern. Dieser Unterdruck sorgt dafür, dass sich die Saugheber besonders fest an der glatten Oberfläche ansaugen. Wichtig hierfür ist, dass die Oberfläche der Werkstoffe sauber, trocken und frei von Staub und Fett ist. Der von einem Saugheber erzeugte Unterdruck im Innern der Saugglocken ist besonders effektiv und daher hält der Vakuum Saugheber selbst besonders hohen Belastungen problemlos stand. Die Handwerker können mit einem Heber ohne Bedenken besonders schwere Lasten anheben, ziehen oder schieben. Um einen komfortablen Transport der Materialien zu ermöglichen, bieten die Heber ergonomisch geformte Griffe, welche die Hersteller zwischen mehreren Saugglocken anbringen. Diese Griffe bieten einen idealen Grip für den Transport der jeweiligen Materialien.

Die Vorteile eines Saughebers:

  • Werkstoffe, wie Glas, Spiegel oder Metall lassen sich komfortabel transportieren
  • der starke Unterdruck der Saugglocken bietet eine ideale Sicherheit
  • ergonomisch geformte Griffe ermöglichen einen idealen Grip beim Transport

Sobald es darum geht, Glasscheiben, schwere Metallplatten oder Spiegel zu transportieren, sind die modernen Saugheber für die Werkstatteinrichtung wahrlich unverzichtbar.

Saugheber für Glas und Metall

Die Handwerker können ihre Heber jederzeit nach Wunsch horizontal oder vertikal an den jeweiligen Materialien anbringen. Ebenso schnell, wie sich der Unterdruck in den Saugglocken beim Betätigen der mechanischen Hebel aufbaut, lässt er sich durch das Lösen der Hebel wieder abbauen. Somit können die Handwerker ihre Saugheber jederzeit rückstandslos von den jeweiligen Objekten nach dem erfolgten Transport wieder lösen. Die modernen Saugheber weisen dank der innovativen Leichtbauweise selbst nur ein geringes Gewicht auf. Somit erhöht sich das Transportgewicht durch die Saugheber nicht merklich. Trotz dieser Leichtbauweise bieten die Heber eine beachtliche Höchstbelastung, die je nach Größe und Anzahl der Saugglocken variiert. Beispielsweise bietet ein handlicher Vakuumheber mit zwei Saugeinheiten eine maximale Belastung von bis zu 100 kg. Da diese Heber besonders klein und kompakt sind, können die Handwerker diese Utensilien ideal im Fahrzeug oder in der Werkzeugtasche mit sich führen.

Die besonders hohe Belastungsgrenze der Heber resultiert generell aus der hochwertigen Materialbeschaffenheit der Geräte. Die renommierten Hersteller setzen für die Saugheber nur die besten Materialien und die modernsten Fertigungsverfahren ein. Hieraus resultieren eine besonders hohe Langlebigkeit der Heber und ein gleichbleibender Sicherheitsstandard beim Transport. In vielen Fällen fertigen die Hersteller die Heber aus Aluminium, da dieses Material robust, belastbar und langlebig ist. Selbst in einer feuchten Umgebung nehmen diese Saugheber garantiert keinen Schaden.

Zuletzt angesehen