Elektronische Lasten

Entdecken sie unser vielfältiges produktsortiment
weitere Kategorien

Elektronische Last für sichere Testverfahren in Labor und Industrie 

Entwickeln Sie elektrische Produkte oder prüfen deren Qualität? Dann ist die elektronische Last das passende Werkzeug für Ihren Job. Nutzen Sie unsere leistungsstarken E-Lasten, um die Folgen verschiedener Szenarien mit Ihren Produkten sicher zu simulieren. 

Die kompakten Geräte bieten Ihnen viele verschiedene Einstellungen und liefern präzise Messergebnisse, bei einfachen wie komplexen Anwendungen.  

Elektronische Last: Was ist das? 

Als elektronische Last bezeichnet man Geräte, die einen Lastwiderstand ersetzen. Im Unterschied zu einem konventionellen ohmschen Widerstand ist die E-Last ein elektronisch regelbarer Widerstand. Die Geräte testen Spannungen, Ströme und Co. sehr genau und zeigen die entsprechenden Werte auf einem Display an. 

Man nennt elektronische Lasten auch Stromsenken, da sie im Vergleich zu Stromquellen elektronische Energie aufnehmen. Die versenkte Energie wird in den meisten Fällen in Wärme umgewandelt und abgeführt. Verschiedene Kühlsysteme, darunter Luft- und Wasserkühlung, führen diese Wärme ab. Unter bestimmten Voraussetzungen ist aber auch die Rückspeisung in das öffentliche Stromversorgungsnetz möglich. 

Wozu nutze ich eine E-Last? 

E-Lasten finden Sie überall dort, wo elektronische Produkte entwickelt, geforscht und produziert werden. Dazu zählen Stromversorgungen aller Art, Batterien, Relais, Generatoren, Netzteile oder auch Solarzellen. Elektronische Lasten sind ein wichtiges Instrument der Messtechnik, ob in der Produktentwicklung oder der Qualitätssicherung. 

Die elektronische Last dient als unverwüstliches Testobjekt, an denen Sie das Produkt unter vielen verschiedenen Bedingungen prüfen. Wie verhält sich das Solarpanel bei Überstrom? Welcher Belastung hält das Netzgerät stand? Diese Fragen beantworten Sie mithilfe einer E-Last. Sie simuliert verschiedene Belastungen und misst präzise die Auswirkungen. 

Welche Typen gibt es? 

Man unterscheidet zwischen E-Lasten für Anwendungen mit Wechsel- und Gleichstrom. Mit Wechselstromlasten (AC-Lasten) prüfen Sie Transformatoren, Bordnetze oder unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USVs). Die meisten E-Lasten sind jedoch für Gleichstrom ausgelegt. Diese DC-Stromsenken nehmen bis zu 1890 A oder 1500 V auf. 

Für einfache Anwendungen genügen elektronische Lasten mit simplen Drehreglern und einer Messanzeige. Professionelle Geräte, wie Sie sie in unserem Sortiment finden, verfügen inzwischen über mehrere Betriebsarten, sind programmierbar und extern steuerbar. Dadurch sind sie in der Anwendung äußerst flexibel. 

Die vier Grundbetriebsarten unserer E-Lasten sind: 

  1. Konstantstrom CC (constant current): Hier entnimmt die Last den voreingestellten Strom. Konstantstrom gilt als die am meisten genutzte Betriebsart, da sie Quellen konstant belasten kann, die in der Spannung nachgeben. In diesem Modus fungiert die E-Last auch als serielle Strombegrenzung, beispielsweise zum Laden einer Batterie.   

  1. Konstantspannung CV (constant voltage): In diesem Modus zieht die Last die gewünschte Spannung und prüft die Stromquelle. 

  1. Konstantleistung CP (constant power): Dieser Modus eignet sich zum Prüfen von Speicherkapazitäten.  

  1. Konstantwiderstand (constant resistance): Hiermit simulieren Sie verschiedene Widerstände. 

Je nach Bedarf stellen Sie die gewünschten Parameter analog oder per digitalem Signal ein, etwa von einer speicherprogrammierbaren Steuerung oder dem PC. Die Messergebnisse lesen Sie bequem auf hellen Displays oder Farbbildschirmen am Gerät oder über die dazugehörige Software am PC ab. 

Worauf sollten Sie beim Kauf achten? 

Bevor Sie eine Stromsenke kaufen, sollten Sie wissen, für welche Anwendung Sie das Gerät benötigen. Achten Sie darauf, dass Ihre elektronische Last den gewünschten Bereich an Strom, Spannung und Leistung bietet. Im Handel erhalten Sie E-Lasten mit unterschiedlichen Kennzahlen zur Leistung (W), Stromstärke (A) und Spannung (V).  

  • Auch die Bauform spielt eine Rolle. Haben Sie viel Platz für ein großes, leistungsstarkes Gerät oder ist Ihnen ein kompaktes Modell mit guter Handhabung lieber? Die Modelle in unserem Sortiment sind handlich, passen in jeden Arbeitsbereich und lassen sich dank praktischer Tragegriffe einfach transportieren.  

  • Welche Anschlüsse zur Datenübertragung und Fernsteuerung sind Ihnen wichtig? Wählen Sie beispielsweise aus LAN, USB, GPIB oder RS232. 

  • Setzen Sie auf ein helles Display, um bei wechselnden Lichtverhältnissen die Ergebnisse im Blick zu behalten. Bei unseren E-Lasten lesen Sie die wichtigsten Kennzahlen bis zu 4 Stellen nach dem Komma ab. Zudem erfahren Sie anhand der beleuchteten Tasten oder über das Display, in welchem Modus sich das Gerät gerade befindet. 

  • Wiederholen Sie Testläufe mit bestimmten Einstellungen häufiger? Dann empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit Speicherplätzen. Dadurch programmieren Sie die Stromsenke für Testläufe nur einmal und rufen gespeicherte Einstellungen mit wenigen Handgriffen schnell wieder auf. Die E-Lasten in unserem Shop verfügen über bis zu 100 Speicherplätze, von denen Sie einige über Schnellwahltasten abrufen. 

  • Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch? Für langanhaltende Tests sollten Sie ein Gerät wählen, mit dem Sie die genutzte Energie ins Stromnetz zurückspeisen. 

Abkürzungen verstehen: Wofür stehen OVP, OCP, OPP und OTP? 

In den Datenblättern zu Stromsenken lesen Sie neben wichtigen Kennzahlen zu den Anwendungsbereichen auch Abkürzungen wie OVP oder OTP. Legen Sie beim Kauf Ihres Modells besonderen Wert auf diese Angaben, denn Sie beschreiben die folgenden Schutzmechanismen: 

  • Überspannungsschutz (OVP/Over-Voltage-Protection), 

  • Überstromschutz (OCP/Over-Current-Protection), 

  • Überleistungsschutz (OPP/Over-Power-Protection) und 

  • Übertemperatursschutz (OTP/Over-Temperature-Protection). 

Diese sorgen bei Ihrer E-Last für eine unfallfreie Nutzung und erhöhen die Arbeitssicherheit bei Ihren Testläufen. 

Elektronische Lasten und vieles mehr bequem online bestellen 

In unserem Onlineshop finden Sie qualitativ hochwertige elektronische Lasten, mit denen Sie flexibel Batterien, Netzteile, Solarpanels und vieles mehr prüfen. Doch unser Sortiment umfasst viele weitere Produkte für Ihr Unternehmen, darunter handliche Strommessgeräte und Multimeter für verschiedene Anwendungen. 

Bei uns finden Sie Produkte namhafter Marken, die leistungsstarke Produkte von Profis für Profis entwickeln. Stöbern Sie beispielsweise in aller Ruhe durch unseren Laborbedarf und wählen Sie aus zahlreichen professionellen Netzgeräten das passende für Ihre tägliche Arbeit aus. Sie erhalten unsere Geräte zu TOP-Konditionen und innerhalb kürzester Zeit. Mit wenigen Klicks bestellen Sie Ihre Ausstattung einfach online und versandkostenfrei. Zusätzlich haben Sie ein 30-Tage-Rückgaberecht. 

Auf einen guten Kontakt vor und nach dem Kauf können Sie sich bei expondo verlassen. Sie möchten mehr zu unseren Produkten und Konditionen erfahren? Dann melden Sie sich bei uns. Unser erfahrenes Service-Team beantwortet Ihnen alle ausstehenden Fragen, damit Sie die passende Ausstattung für Ihr Unternehmen finden und lange Freude an den Produkten haben.