(5) Bewertungen

Braukessel - 30 L - 2.500 W - ° C - Edelstahl - Anzeige - Timer

339,00 €
Der Preis enthält 19 % MwSt.

Artikel: EX10011963

|

Modell: RCBM-30CF

Tiefpreisgarantie

Geringer Bestand

Jetzt schnell! Es gibt nur noch wenige Artikel.

Der Preis enthält 19 % MwSt.

Bereit zum Versand!

Lieferung bis ca. Freitag, 26. April
Hauptmerkmale
  • geräumig – 30 l Gesamtkapazität
  • einfach – Automatik-Modus und Speicherfunktion für bis zu 9 Rezepte – ideal für Brauanfänger
  • benutzerfreundlich – LCD-Anzeige zur Einstellung von Temperatur, Leistung und Brauzeit
  • leistungsfähig – mit einem 2.500-W-Heizelement in drei Stufen 700 / 1.800 / 2.500 W
  • komfortabel – da einfach auseinanderzunehmen sowie dank der Verwendung von hochwertigem Edelstahl
Sichere Zahlungsmethoden
Details zur Lieferung
Rückgabe und Garantie

PRODUKTBESCHREIBUNG

TECHNISCHE DETAILS

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Bewertungen & Rezensionen


4.2

Basierend auf 5 Bewertungen

Sortieren nach :

vor 4 Monaten Veröffentlicht auf Expondo Italy

Tolles Werkzeug

Ästhetisch sehr schön, robust, aus den besten Materialien gefertigt. Einfach zu bedienen und zu reinigen. Produziert 25 Liter ausgezeichnetes Bier. Pünktlich und in perfekter Verpackung angekommen. Ein paar weitere Anleitungen mit Zeichnungen und Fotos wären nützlich, auch wenn der Zusammenbau ohne Probleme funktioniert. Ich bin wirklich glücklich.

Ursprüngliche Bewertung anzeigen

vor 2 Jahren Veröffentlicht auf Amazon Germany

Bierbrauen ganz einfach von Einmaischen mit Ende Würzekochen inkl. Abkühle

Ich habe mich im Frühjahr 2021 an das Bierbrauen herangetastet. Dabei habe ich einige Biere gebraut, jeweils mit einer Rast.Anmeldung beim ZollamtZuvor habe ich mich beim zuständigen Zollamt angemeldet. 200 l Bier für den privaten Gebrauch sind derzeit (2021) steuerfrei pro Jahr erlaubt. Die Anmeldung hat bei uns 2 Wochen gedauert, bis die Antwort vom Zollsamt vorlag. Ich meissel in einer einfachen Exceltabelle mit, wie viele Liter ich gebraut habe. Die Tabelle schicke ich dann einmal im Jahr ans Zollamt.Zum KesselDieser Kessel hat eine Kapazität von 30 l und erlaubt bis ca. 25 l Bier in einem Rutsch zu brauen. Im Prinzip ist es ein Einkochautomat mit Zusatzfunktionen die für das Brauen notwentig sind. Einkochautomaten haben das Problem, dass die Maische gern am Boden ansetzt, wenn man nicht permanent umrührt. Für das Herstellen eines Bieres mit einer Rast ist ein solcher Automat gut geeignet.Anders als beim Einkochautomaten befindet sich das Malz in einem extra Innenbehälter. Der Sud wird durch den Boden abgesaugt und dann seitlich am Kessel vorbei.ArbeitsmedizinDer Automat kann manuell oder automatisch arbeiten, je nachdem wie man möchte.Der Brauautomat gibt erweitert jetzt die Funktionen um folgendes:- Halten des MalzesDas Malz wird in einem inneren Kessel mit zwei Sieben gehalten.- Automatisches Umrühren. Durch umpumpen.Der Automat pumpt den Sud im Kreis und sorgt besonders im unteren Bereich des Kessels für eine Strömung. Damit brennt nichts mehr an.- WhirlpoolDie Flüssigkeit wird seitlich am Kessel vorbeigeleitet und dann oben durch den Deckel oben in die Maische. Damit dreht sich die Flüssigkeit und läuft durch das Überlaufrohr in den Boden ab.Durch den permanenten Whirpool wird die Maische besser ausgenutzt. Das Rühren wird damit nachgebildet. Das macht man sonst von Hand mit dem Braupaddel.- Automatische RastenÜber die Programmierung stellt man automatisch die Rasten des Rezepts ein. Diese werden nacheinander angefahren und man muss sich da um nichts kümmern. Das ist eine wunderbare Erleichterung.Ist das Maischen abeschlossen macht sich der Automat bemerkbar.- LeuternDas Leutern geschieht ebenfalls im Kessel. Hierzu hebt man den inneren Kessel mit dem Malz im Kessel hoch und hängt ihn mit einer Drehung hier ein. Jetzt läuft die Flüssigkeit in den Kessel und man gibt den Nachguss nach Rezept hinzu. Das wäscht den letzten Zucker aus der Maische.- Würze kochenJetzt fährt man die Temperatur der Würze hoch und kocht diese. Auch hier "beschwert" sich der Automat, wenn es Zeit ist den Hopfen zuzusetzen.Der Automat erinnert an die Hopfengabe.- Würze Kühlen (extra Kühlschleife nötig)Mit einer jetzt einzusetzenden Kühlschleife (schlange) kühlt man die Würze jetzt schnell herunter. Jetzt ist es Zeit, die Würze über den Ablasshahn in einen Gäreimer oder Gärfass abzulassen. Das Gären kann sofort beginnen.Damit ist die Arbeit des Kessels beendet.Was man also bekommt ist einen automatischen Ablauf vom Einmaischen bis Ende Würzekochen inkl. Abkühlen. Das ist eine Menge.Jetzt kommt ein weiterer wichtiger Schritt. Nachdem die Würze am Gären ist, das sauber machen.Der Kessel wird dazu mit Wasser gefüllt und die Pumpe in Bewegung gesetzt. Jetzt lasse ich dieses 60 Minuten durch den Automaten laufen. Dann ablassen.Jetzt kommt das gleiche nochmal, jedoch mit Desinkfektionsmittel Oxiclean. Danach noch einmal spülen und die Anlage ist wieder einsatzklar.Warum ist das direkt Säubern so wichtig? Die Würze enthält Zucker, der u. a. die Pumpe verklebt. Damit das nicht passiert, muss der Zucker aus der Pumpe raus.Zusammenfassung:Der Automat übernimmt den gesamten Prozess vom Einmaischen bis zum Ende des Würzekochens. Direktes Reinigen nach der Nutzung.Er Automat macht die Hände frei, während der Automat den Brauprozess übernimmt. Der Prozess wird exakter, da Rasten gezielt angefahren werden.An Kosten kommen auf den Anwender dieser Automat + Kühlschlange auf einen zu.Zusätzlich braucht man noch einen Gäreimer, Flaschen oder Kegs. Sowie eine Bierspindel oder Prisma. Hopfensäcke sind hilfreich. Desinfektionsmittel.

vor 6 Monaten Veröffentlicht auf Expondo Germany

Top Gerät

Gerät macht einen guten Eindruck, sauber verarbeitet. Einziger Verbesserungsvorschlag wäre eine detaillierte Aufbauanleitung. Ansonsten freue ich mich auf das Bier!

letztes Jahr Veröffentlicht auf Expondo Switzerland

Funktioniert tipptopp

Kein Kommentar vorhanden.

Ursprüngliche Bewertung anzeigen

vor 3 Monaten Veröffentlicht auf Expondo Hungary

Gute Qualität, mit einem Designfehler

Das Gerät ist schön und von guter Qualität. Allerdings besteht das Problem, dass sich unter dem Filterkorb 9 Liter Wasser befinden. 9 Liter sind also nicht auf dem Malz. Dadurch ist es für mich unmöglich, kleinere Portionen zuzubereiten. 8-12 Liter sind unmöglich, aber auch bei einer größeren Menge wird das Bier „verdünnt“.

Antwort von

Hallo! Es tut uns leid zu hören, dass Sie Probleme mit dem Home Brew Mesh Tun 30 l hatten. Wir haben das Problem mit einer vollständigen Rückerstattung gelöst und arbeiten aktiv daran, ähnliche Situationen zu verhindern. Wenn wir noch etwas für Sie tun können, lassen Sie es uns bitte wissen.
Ursprüngliche Bewertung anzeigen

Sie sind bei uns

in den richtigen Händen!

Mit viel Expertise und dem Ziel, maßgebliche Qualitäts- und Preisvorteile anbieten zu können, entwickeln wir starke Eigenmarken mit einem nachhaltigen Design “Made in Germany”. Ausgezeichnet durch mehr als 1.000.000 zufriedene Kunden, arbeiten wir stets an neuen Lösungen, um auch individuelle Wünsche und Bedürfnisse persönlich erfüllen zu können.

Unsere Service-Hotline erreichen Sie:

Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

Weltweit vertrauen uns Experten
Über 16 Jahre
Erfahrung im E-Commerce
3 MILLIONEN
Menschen kauften bereits unsere Produkte