Peppen Sie Ihr Omelett zum Frühstück auf! Lernen Sie diese Rezeptvariante kennen und starten Sie mit einem Ei in den Tag! 

Teilen

Autor: Maciej Skorżepo
Oktober 17, 2023

Sie suchen nach einem Frühstück, das Sie schnell und nahrhaft zubereiten, um Ihren Hunger lange zu stillen? Ein Rührei oder Omelette sind schnell gemacht, aber etwas langweilig auf die Dauer? Es ist an der Zeit, Ihr Frühstück um eine Variation mit Ei zu erweitern. Lernen Sie das gefüllte Omelett in einem herzhaften Speckmantel und einer Füllung aus Rucola kennen! Lesen Sie dieses Rezept und bereiten Sie es selbst zu! 

Rezept für sadzoniak

Teilen

Sie suchen nach einem Frühstück, das Sie schnell und nahrhaft zubereiten, um Ihren Hunger lange zu stillen? Ein Rührei oder Omelette sind schnell gemacht, aber etwas langweilig auf die Dauer? Es ist an der Zeit, Ihr Frühstück um eine Variation mit Ei zu erweitern. Lernen Sie das gefüllte Omelett in einem herzhaften Speckmantel und einer Füllung aus Rucola kennen! Lesen Sie dieses Rezept und bereiten Sie es selbst zu! 

Herzhaft und dennoch frisch: Das Omelett mit Speckmantel und einer frischen Rucola-Füllung 

Das Ei ist fester Bestandteil vieler Frühstücksgerichte. Es schmeckt sowohl gekocht als auch gebraten hervorragend. Und es passt perfekt zu einer großen Auswahl an Frühstücksvariationen. Wenn Ihnen jedoch das traditionelle Rührei oder Omelette mittlerweile zu langweilig sind, werten Sie es einfach mit etwas Speck und Rucola auf. Diese Kombination bringt eine herzhafte Frische ins Ei, die durch getoastetes Brot eine knusprige Note bekommt. 

Rezept für ein Omelett mit Speckmantel 

Sie brauchen nicht viele Zutaten, um Ihr Omelett aufzuwerten. Alles, was Sie brauchen, ist: 

Bevor Sie mit dem Braten beginnen, wählen Sie eine passende Pfanne. Sie sollte der Menge an Eier entsprechen, die Sie für eine Portion verwenden möchten. So sollte die Pfanne nicht zu groß sein, damit sich eine dicke Omelettschicht auf dem Speck bildet. 

Legen Sie Speckscheiben in die kalte Bratpfanne. Ordnen Sie sie über Kreuz oder kariert an, damit sich aus dem Speck eine Hülle für die Eier ergibt. Stellen Sie nun die Pfanne auf die Herdplatte, die Sie bei mittlerer Hitze erwärmen. Schlagen Sie die Eier auf und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Nun braten Sie diese auf dem Speck, bis das Eiweiß fest ist. 

In der Zwischenzeit bestreichen Sie eine Brotscheibe mit Butter, die Sie entweder in den Toaster oder in eine zweite Pfanne geben. Braten Sie das Brot, bis es eine goldene, knusprige Kruste hat. 

Legen Sie den frischen Rucola auf das fertige Omelett in der Pfanne und falten Sie es in der Mitte, sodass es auf die Brotscheibe passt. Anschließend legen Sie das gefaltete Omelett auf das getoastete Brot. Dekorieren Sie es mit Schnittlauch und voilà: In wenigen Augenblicken haben Sie ein sättigendes und leckeres Frühstück mit Ei. 


Michał Orłowski – Küchenchef renommierter Restaurants in Sydney und Warschau. Erfahrener und professioneller Gastwirt. Michał begann seine gastronomische Reise bereits als Teenager. Im Sommer arbeitete er als Barkeeper und entdeckte dabei seine Liebe zur Gastronomie. Er sammelte über Jahre zahlreiche Erfahrungen, vertiefte sein Wissen und perfektionierte seine Handwerkskunst. Im Jahr 2007 reiste er nach Australien, wo er seine Fähigkeiten vervollkommnete. Nach seiner Rückkehr leitete er als Küchenchef das Restaurant Lars, Lars & Lars in Posen. 

Im Jahr 2007 reiste er nach Australien, wo er seine Fähigkeiten vervollkommnete. Nach seiner Rückkehr leitete er als Küchenchef das Restaurant Lars, Lars & Lars in Posen. 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Neueste Beiträge

Wasserhärte: Was ist das, wie prüft man sie und wie enthärtet man Wasser? 

Haben Sie sich jemals gefragt, warum sich Kalk auf dem Wasserhahn, Wasserkocher und anderen Oberflächen bildet?…

Mehr lesen

Kalt- und Heißräuchern – welche Methode ist besser?  

Beim Räuchern verleihen Sie Fleisch oder Fisch einen einzigartigen Geschmack und ein köstliches Aroma. Doch was…

Mehr lesen

Verwandeln Sie Ofengemüse im Winter zu wahren saisonalen Delikatessen 

Winterzeit ist Backzeit! Ob Plätzchen, Backapfel oder Kuchen, warme Speisen aus dem Backofen bringen zusätzliche Wärme…

Mehr lesen

Die perfekte Grillparty planen Sie mit unserer Checkliste  

Sie genießen die warme, goldene Abendsonne, schnuppern Röstaromen, die die Sinne verführen, und lauschen dem fröhlichen…

Mehr lesen