ALU Schweißgerät - 225 A - 230 V - Puls - digital - 2/4 Takt

Welbach
Hersteller: Welbach
Passendes Zubehör anklicken und mitbestellen
  • Schweißwagen - 75 cm
  • WIG Ersatzteilset - Spannhülsen bis 3,2 mm

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage**

899,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*

899,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*

Sie haben Fragen zum Produkt?
030 239 890 0

Zubehör

 
 
 
 
 
Das ALU Schweißgerät Ampero 225 der Marke Welbach lässt Sie flexibel verschiedene...mehr Informationen

Das ALU Schweißgerät Ampero 225 der Marke Welbach lässt Sie flexibel verschiedene Schweißanforderungen bewältigen. Mit einem Schweißstrom von 10 – 225 A kann entweder die WIG- oder E-Hand-Schweißmethode eingesetzt werden, je nachdem, welches Metall und unter welchen Bedingungen geschweißt werden soll. Selbst für dünne Bleche ist das Schweißgerät hervorragend geeignet.

Das Ampero 225 als WIG-Schweißgerät schweißt nahezu alle schmelzenden Metallsorten und ihre Legierungen wie Aluminium, Kupfer, Nickel oder Stahl. Dabei können aus vielen unterschiedlichen Positionen heraus geschweißt werden, sei es nun über Kopf oder vertikal. Die erzeugten Schweißzonen zeichnen sich dabei durch wenig Nacharbeit aus.

Bei der E-Hand-Schweißmethode des Ampero 225 wird kein Gas zum Schweißen benötigt, wodurch das Gerät auch bei widrigen Umständen wie Wind einsetzbar ist, um saubere Schweißergebnisse mit einer Elektrode zu erzielen. Beim E-Hand-Schweißen wird das Gerät vor allem für Eisen oder Stahl sowie Legierungen wie Gusseisen, Aluminium oder Kupfer eingesetzt. Das Schweißgerät überzeugt durch einen sehr stabilen Schweißstrom, der besonders hochwertige Schweißnähte ermöglicht.

Das digitale Bedienpanel ist sehr übersichtlich gestaltet. Die jeweiligen Parameter können dort einfach ausgewählt und der entsprechende Wert über den stufenlosen Drehregler eingestellt werden. Dabei speichert die Memory-Funktion die zuletzt gewählten Einstellungen für folgende Schweißarbeiten. Über den Auto-Mode kann zum Schweißen aber auch auf voreingestellte Parameter zurückgegriffen werden.

Für das WIG-Schweißen kann beispielsweise die Pulsfunktion am Bedienpanel einfach aktiviert werden. Sie ermöglicht unter anderem das präzise Schweißen dünner Bleche. Dafür können verschiedene Parameter wie Pulsfrequenz sowie der Impuls- oder Basisstrom ausgewählt und mithilfe des Drehreglers eingestellt werden. Aber auch weitere typische Funktionsweisen des WIG-Schweißens wie die Wahl zwischen DC- oder AC-Modus oder das einfache Umschalten zwischen 2- oder 4-Takt Schweißen können auf dem Bedienpanel direkt und unkompliziert eingestellt werden.

Für das E-Hand-Schweißen wird auf dem Bedienpanel zunächst die Stärke des Schweißstroms eingestellt. Für optimale Schweißergebnisse werden einige Funktionen automatisch aktiviert. Mit HOT START wird die Zündung des Lichtbogens mit einer kurzzeitig erhöhten Spannung erleichtert. ARC FORCE erhöht die Spannung, wenn der Lichtbogen kürzer wird, und ANTI STICK verhindert das Ausglühen der Elektrode durch Abschalten des Schweißstroms und damit ein Ankleben der Elektrode an der Schweißnaht.

Das AC/DC-Schweißgerät Ampero 225 benötigt eine Versorgungsspannung von 230 V und arbeitet mit einem modernen IGBT-Bipolartransistor, der sich durch Effizienz, schnelle Umschaltgeschwindigkeit und einen hohen Grad an Störungsfreiheit auszeichnet. Das Gerät kann ganz bequem mit einem Fußpedal betrieben werden, das zusätzlich erworben werden kann. Die mitgelieferten Kabel für den WIG-Brenner, die Erdung und zum E-Hand-Schweißen sind jeweils vier Meter lang und bieten genügend Bewegungsfreiheit beim Schweißen.

  • zum WIG oder E-Hand-Schweißen
  • flexibel einsetzbar mit und ohne Gas
  • E-Hand auch für den Außenbereich geeignet
  • übersichtliches digitales Bedienpanel
  • einfache Auswahl der Parameter
  • Parameter über stufenlosen Drehregler regelbar
  • Memo-Funktion für letzte Einstellung
  • WIG-Schweißen für alle selbstschmelzen Metallarten
  • E-Hand für Eisen, Stahl und entsprechenden Legierungen
  • einfaches Umschalten von 2-Takt auf 4-Takt
  • direkte Wahl zwischen AC und DC
  • E-Hand-Schweißen mit HOT START, ARC FORCE, ANTI STICK
  • moderner IGBT-Bipolartransistor
  • Fußpedalanschluss vorhanden
  • alle mitgelieferten Kabel mit einer Länge von 4 m
  • Anschluss für Fernbedienung
Modell AMPERO 225
Artikelzustand Neu
Artikelnummer 2054
Nenneingangsspannung 230 V, 1-Phase
Eingangsfrequenz 50/60 Hz
Nenneingangstrom 23 A
Eingangsstrom max. 29 A
Nenneingangsleistung 5 kVA
Eingangsleistung max. 6,3 kVA
Leerlaufspannung 64 V
Schweißstrom WIG-DC 10 - 225 A
Schweißstrom WIG-AC 10 - 225 A
Schweißstrom MMA 10 - 225 A
Einschaltdauer 60% A
Schweißstrom bei 100% ED 174 A
Schweißstrom bei 80% ED 195 A
Schweißstrom bei 60% ED 225 A
Impulsstrom / Impulsstrom 15 - 225 A
Impulsfrequenz (AC-Modus) 0,2 - 20 Hz
Impulsfrequenz (DC-Modus) 0,2 - 500 Hz
Pulsweite / Impulsbreite / Tastgrad 1 - 99 %
Frequenz des Ausgangsstroms (AC) 20 - 150 Hz
Strombalance (AC) 10 - 90 %
Balance (AC) - Clean Scope -40
Balance (AC) - Clean Width -80
Gas-Magnetventil Ja
Gasvorströmzeit 1 - 99,9 s
Gasnachströmzeit 0 - 99,9 s
Stromanstiegszeit 1 15
Stromabfallzeit 1 - 15 s
Elektrodendurchmesser (WIG) 1 - 3,2 mm
Elektrodendurchmesser (MMA) 1 - 4 mm
Zündung (WIG) Hochfrequenz (HF)
ARC-Force Ja
Hot Start Ja
Anti Stick Ja
Anschluss für Fußpedal Ja
Schalter für 2-/4-Takt-Betrieb Ja
Gerätekühlung Powerventilator
Brennerkühlung Luft
Schweißstärke [mm] 0,5 - 10 mm
Leistungsfaktor 0,7 - 0,9
Effizienz (unter Nennleistung) = 0,85
Isolationsklasse F
Schutzklasse IP 21 S
Maße (LxBxH) 51,00 x 25,00 x 48,00 cm
Gewicht 28,50 kg
Versandmaße (LxBxH) 62,00 x 32,00 x 58,00 cm
Versandgewicht 36,75 kg
IGBT

Bei einem IGBT handelt es sich um einen Bipolartransistor mit isolierter Gate-Elektrode. Die Abkürzung IGBT steht für Insulated Gate Bipolar Transistor. Ein solches Halbleiterbauelement wird immer häufiger in der Leistungselektronik benutzt, da es die Vorteile von zwei Transistortypen vereinigt: Leichtigkeit der Steuerung der Feldeffekttransistoren sowie hohe Durchschlagspannung und schnelles Umschalten der Bipolartransistoren. Vorteilhaft ist auch eine gewisse Robustheit gegenüber Kurzschlüssen, da der IGBT den Stromdurchgang begrenzt. IGBTs sind eine Weiterentwicklung der MOS-FET Technologie.

Ventilatoren

Leistungsfähige Ventilatoren sorgen für einen optimalen Abtransport der Hitze aus dem Gehäuse.

SCHUTZGAS

Zum WIG/MIG/MAG-Schweißen ist ein Schutzgas notwendig. Man verwendet Inertgase wie Argon und Helium sowie Aktivgase (z. B. Kohlenstoffdioxid) und Gemische. Ein Magnetventil reguliert den Gasfluss. Das Ventil wird über einen Knopf am Brenner betätigt.

ERDUNG

An der Rückseite jedes Schweißgerätes befindet sich eine Schraube mit Erdungsmarkierung. Vor dem Gebrauch ist das Gerät über ein Kabel zu erden, dessen Querschnitt mindestens 6 mm2 beträgt.

MASSEKLEMMEN-ANSCHLUSS

 

E-HAND-SCHWEISSKABELANSCHLUSS

 

WIG-BRENNERANSCHLUSS

 

FUSSSCHALTERANSCHLUSS

Das Gerät kann auch mit Hilfe eines Fußpedals bedient werden.

VERSORGUNGSSPANNUNG

Das Gerät arbeitet mit einem 1-Phasenanschluss (230V +/- 10 %).

BERÜHRUNGSLOSE HF-ZÜNDUNG

Eine berührungslose Hochfrequenzzündung im WIG-Modus gewährleistet einen saubereren Schweißanfangspunkt

GASVORSTRÖMZEIT

Zeitspanne vom Drücken des Brennerknopfes bis zur Zündung des Lichtbogens. In dieser Zeit öffnet das Magnetventil. Das ausströmende Gas treibt den Sauerstoff aus den Gasleitungen und bildet eine Schutzatmosphäre für den entstehenden Lichtbogen.

ANFANGSSTROM

Wert des Ausgangsstroms nach der Bogenzündung. Dieser Wert kann beliebig reguliert werden. Zum Präzisionsschweißen wird empfohlen, den Strom möglichst zu senken, um das Schweißen sanft zu starten und nach bestimmter Zeit mit entsprechendem Strom zu schweißen.

STROMANSTIEGSZEIT

Zeit, in welcher der Ausgangstromwert vom Anfangsstromwert auf den Schweißstromwert steigt.

SCHWEISSSTROM

 

STROMABFALLZEIT

Zeit, in welcher der Ausgangstromwert vom Schweißstromwert auf den Endstromwert sinkt.

ENDSTROM

Wert des Ausgangsstroms vor Ende des Schweißens. Schweißen mit Endstrom verhindert des Entstehen eines Kraters am Ende der Schweißnaht.

GASNACHSTRÖMZEIT

Zeit nach dem Beenden des Schweißens, in der Gas weiter aus dem Brenner strömt und somit den Brenner kühlt und im Falle des Schweißens die Schweißnaht vor Oxidation schützt.

PULS

Die Funktion reduziert die Wärmeeinwirkung auf den Werkstoff. Sie ist primär zum Schweißen dünner Bleche geeignet. Beim MIG-Schweißen ist sie perfekt zum Aluschweißen.

PULSEFREQUENZ

Häufigkeit der Impulse während des Schweißvorgangs im Puls-Modus.

TASTGRAD

Verhältnis der Impulsdauer zur Periodendauer.

IMPULSTROM

Spitzenwert des Stromes im PULS-Modus.

BASISSTROM

Strom, der den Lichtbogen im PULS-Modus aufrechterhält.

AC STROMBALANCE

Prozentunterschied zwischen der Zeit der positiven und negativen Stromrichtung in einer Schweißstromperiode. Diese Funktion ermöglicht die Kontrolle über die Breite der Schweißnaht und die Eindringungstiefe.

CLEAN WIDTH – PARAMETER DER AC STROMBALANCE

Prozentunterschied zwischen der Zeit der positiven und negativen Stromrichtung in einer Schweißstromperiode.

CLEAN SCOPE – AC STROMBALANCE PARAMETER

Der Prozentunterschied des positiven und negativen Schweißstromwerts in einer Periode.

2-TAKT

bedeutet den Start des Schweißvorgangs bei Drücken des Brennerschalters und die Abschaltung bei Loslassen des Schalters.

4-TAKT

Drücken des Brennerschalters öffnet das Magnetventil und Gas strömt vor. Nach der Gasvorströmung zündet der Lichtbogen mit dem Anfangsstromwert. Bei Loslassen des Brennerschalters steigt der Stromwert vom Ausgangstromwert bis auf den Schweißstromwert. Der Schweißvorgang stoppt, wenn man den Brennerknopf erneut drückt.

HOT START

Diese Funktion erleichtert Zündung des Lichtbogens, da die Spannung bei Zündung des Lichtbogens automatisch erhöht wird. Nach der Zündung schaltet das Gerät automatisch auf die vorher eingestellte Spannung zurück.

ARC FORCE

Der Stromwert erhöht sich automatisch, wenn der Lichtbogen kürzer wird.

ANTI-STICK

Die Funktion verhindert ein Ausglühen der Elektrode durch Abschalten des Schweißstroms, wenn die Elektrode am Material kleben bleibt.

WIG-SCHWEISSEN

Schweißen mit nichtabschmelzender Elektrode unter der Schutzgasatmosphäre von Inert-Gasen.

E-HAND SCHWEISSEN

Elektrodenchweißen mit umhüllter Elektrode.

NETZSCHALTER

 

PARAMETER-/FUNKTIONSAUSWAHL

 

PARAMETER-/FUNKTIONSREGULIERUNG

 

"2T/4T" UMSCHALTER

Wahl zwischen den Betriebsarten "2T" und "4T".

Das WIG-Schweißen teilt sich auf in AC-Schweißen (mit Wechselstrom) und DC-Schweißen (mit Gleichstrom).

PULS-FUNKTION SCHATLER

Dient zum Ein- und Ausschalten der PULS-Funktion.

UMSCHALTER ZWISCHEN DEN SCHWEISSMETHODEN

Mit Hilfe der Umschalttaste kann man den Schweißmodus wählen.

AUSWAHL DES STEUERMODUS IM SCHWEISSGERÄT

Auswahl zwischen der manuellen Steuerung "MANUAL", bei welcher der Benutzer alle Parameter per Hand wählt, sowie der synergischen Steuerung "SYNERGIC/EASY", bei der das Gerät die Parameter zum Teil selbst einstellt.

DISPLAY

Zeigt die Schweiß- bzw. Schneidparameter.

ÜBERLASTUNGS- / STÖRUNGS-LED

Bei folgenden Überhitzung oder Störung leuchtet diese Status LED.

LED-LEUCHTE FÜR AUSFALL DER PHASE

Die LED leuchtet auf, wenn eine Phase der Netzanbindung ausgefallen ist.

2054-panel

 

  1. GAS PRE-FLOW = Gaszufuhr
  2. STARTING AMP. = Anfangsstrom
  3. CURRENT = Stromanstieg
  4. WELDING AMP. = Schweisstrom
  5. 5. PEAK AMP. = Spitzenstrom
  6. BASE AMP = Basisstrom
  7. CURRENT DOWN SLOPE = Stromabstieg
  8. FINAL AMP. = Endstrom
  9. GAS POST-FLOW = Gasnachlauf
  10. CLEAN SCOPE = AC Strombalance Parameter
  11. CLEAN WIDTH = Reine Breite
  12. AC FREQ = Wechselstromfrequenz
  13. PULSE WIDTH = Pulsbreite
  14. PULSE FREQ = Pulsfrequenz
  15. PARAMETER ADJUST = Parametereinstellknopf
  16. PARAMETER SELECT = Parameterwahl
  17. MODE = Betriebsartenwähler
  18. MMA = MMA-Schweißen.
  19. TIG = TIG Schweißen.
  20. PULSE TIG = TIG Schweißen mit Pulsfunktion.
  21. AUTO = automatischer Schweißvorgang
  22. "AC/DC"-Schalter = aktuellen Zustand
  23. AC MODUS = Schweißen von Aluminium und Nichteisenmetallen (Messing, Bronze)
  24. DC MODUS = Schweißen von Edelstahl, legierten Stahl (VA) und unlegierten Stahl
  25. 4T/2T = Wahltaste
  26. 2T = Modus (ohne Selbstblockade)
  27. 4T = Modus (mit Selbstblockade)
  28. LED Display = aktuelle Amperestärke
  29. POWERANZEIGE = in Betrieb
  30. ANNOMALIE-LAMPE = Fehler

 

welbach-schweissbrenner-335

 

Teil Beschreibung Menge
1A Lange Rückseite Kappe 1
2A Kurze Rückseite Kappe 1
3A1 Klemmbuchse 1/16” (1.6mm) 1
3A2 Klemmbuchse 2/25” (2.0mm) 1
3A3 Klemmbuchse 3/32” (2.4mm) 1
3A4 Klemmbuchse 1/8” (3.2mm) 1
4A Schweißbrenner Griff 1
5A Klemmbuchsen Gehäuse 1
6A1 Keramikdüse 4; 10N50 1
6A2 Keramikdüse Größe 5; 10N49 1
6A3 Keramikdüse Größe 6; 10N48 1
6A4 Keramikdüse Größe 7; 10N47 1
  • WIG-Schweißgerät AMPERO 225
  • WIG-Brenner mit Netzkabel: 4 m
  • Erdungskabel mit Klemmschelle: 4 m
  • Elektrodenhalter mit Kabel: 4 m
  • 4 Keramikdüsen
  • 1 Brennerkappe
  • 4 Spannhülsen
  • Ersatzzubehör für den Brenner
  • Das Fußpedal kann bei uns optional bestellt werden.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
ALU Schweißgerät - 225 A - 230 V - Puls - digital - 2/4 Takt
899,00 €
WIG Ersatzteilset - Spannhülsen bis 2,4 mm
22,00 €
Statt: 921,00 € - 6,91 € Rabatt
Preis für alle 914,09 €
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Kontakt
  • Bezahlung
  • eKomi Bewertungen
    Gesamtbewertungen: 2757   5 / 5
    • „Alle von mir bestellten Geräte, Maschinen und Zubehör haben eine sehr hohe Qualität und erfüllen ihre Aufgabe hervorragend. Zudem ist die Zustellung sehr schnell. Ich werde weiterhin bei diesem Anbieter "expondo - Get It Done" mit Freude bestellen.“

      vom 09.06.2018 von KD 171528
    • „Freundliche Leute, gute Qualität… mehr will ich nicht.“

      vom 17.05.2018 von KD 95413
    • „Umgehende Lieferung und Produkt entspricht voll und ganz der Beschreibung.“

      vom 06.05.2018 von KD 183370
  • Kontakt
    Haben Sie Fragen?
  • Newsletter
Bereits angesehen