Dönergrill-Gyrosgrill

Seit Anfang der 70er Jahre erfreut sich der Döner Kebab großer Beliebtheit in Deutschland. Die türkische Spezialität schmeckt am besten im Dönerladen, wo sie mit einem professionellen Dönergrill bzw. Gyrosgrill zubereitet wird. Das Dönerfleisch lässt sich mit einem Gastro-Dönergrill gleichmäßig durchgaren und ist besonders knusprig und schmackhaft, was für Kunden ein Basismerkal darstellt. Die Nachfrage auf Imbissbedarf für die Zubereitung von Dönerspezialitäten ist hoch und den richtigen Drehgrill auszuwählen ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Imbissbetreibers. In dieser Kategorie aus dem Bereich Gastronomiebedarf  finden Gewerbetreibende erstklassige Dönergrills unterschiedlicher Art, Größe und Leistung. Darüber hinaus finden Profis in unserem Online Shop eine umfangreiche Auswahl an hochqualitativem Zubehör für den professionellen Einsatz.

Seit Anfang der 70er Jahre erfreut sich der Döner Kebab großer Beliebtheit in Deutschland. Die türkische Spezialität schmeckt am besten im Dönerladen, wo sie mit einem professionellen Dönergrill... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dönergrill-Gyrosgrill

Seit Anfang der 70er Jahre erfreut sich der Döner Kebab großer Beliebtheit in Deutschland. Die türkische Spezialität schmeckt am besten im Dönerladen, wo sie mit einem professionellen Dönergrill bzw. Gyrosgrill zubereitet wird. Das Dönerfleisch lässt sich mit einem Gastro-Dönergrill gleichmäßig durchgaren und ist besonders knusprig und schmackhaft, was für Kunden ein Basismerkal darstellt. Die Nachfrage auf Imbissbedarf für die Zubereitung von Dönerspezialitäten ist hoch und den richtigen Drehgrill auszuwählen ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Imbissbetreibers. In dieser Kategorie aus dem Bereich Gastronomiebedarf  finden Gewerbetreibende erstklassige Dönergrills unterschiedlicher Art, Größe und Leistung. Darüber hinaus finden Profis in unserem Online Shop eine umfangreiche Auswahl an hochqualitativem Zubehör für den professionellen Einsatz.

Döner oder Gyros professionell zubereiten mit einem Dönergrill

Mit einem professionellen Dönergrill hat ein Imbissbetreiber immer zartes und knuspriges Dönerfleisch bereit. Hierbei spielt es keine Rolle, ob der Imbiss seinen Kunden Kalbfleisch, Truthahn, Pute oder Lamm anbietet. Mit einem hochwertigen Spießgrill für Döner gelingt jede Art von Fleisch. Es wird für das Grillen einfach schichtweise auf dem Dönerspieß platziert. Sobald die bestückten Spieße in den Grill eingesetzt werden, erfolgt das Durchgrillen von ganz alleine. Ein Profi Dönergrill dreht den vertikal ausgerichteten Drehspieß mithilfe eines Elektromotors. Hierdurch passiert das Fleisch gleichmäßig und langsam die Heizelemente und der Grillplatte des Dönergrills und wird rundum durchgegrillt. Im Sortiment sind leistungsstarke Dönergrills mit bis zu 6000 Watt erhältlich. Je nach Bedarf finden Imbissbetreiber Gyrosgrills, die für einen Fleischgewicht zwischen 7 kg und 120 kg geeignet sind. Ein Döner- oder Gyrosgrill ist nach vorne offen, wobei sich die Brenner (maximal 6 Brenner) inklusive die Elemente für die Hitzereflexion an der Rückwand des Gyrosgrills befinden. Durch diese Bauweise kann ein Imbissbetreiber das knusprige Fleisch während des laufenden Betriebs vom Grill direkt vom Dönerspieß abschneiden. Hierfür benutzen die Profis heutzutage ein elektrisches Dönermesser und eine spezielle Dönerschaufel.

 


Die Vorteile von einem Profi Dönergrill:

  • das Gyros bzw. der Döner wird durch die Drehbewegungen (max. 3200 Umdrehungen pro Minute) des Grills gleichmäßig gegart ✓
  • das Fleisch lässt sich durch die offene Konstruktion des Gastro-Grills im laufenden Betrieb schneiden ✓
  • hochwertige Heizelemente und Hitzereflexionen garantieren knuspriges Dönerfleisch ✓
  • Langlebigkeit der Geräten aufgrund der hochwertigen Herstellmaterialien ✓

 

Ein Gastro-Dönergrill ist nicht nur leistungsstark, sondern auch effizient. Die Hersteller achten stets darauf, bei jedem Gyrosgrill ein ideales Mittelmaß zwischen maximaler Leistungsgrenze und minimalem Energieverbrauch zu gewährleisten.

Dönergrill kaufen – Gasgrill oder Elektrogrill für den professionellen Einsatz

Die renommierten Hersteller bieten gas- und elektronisch betriebene Grillgeräte für Döner an. Ein Dönergrill mit Gasbetrieb kann vom Imbissbetreiber an eine Gasleitung in den eigenen Räumlichkeiten oder, je nach Modell, mobil an eine Gasflasche angeschlossen werden. Hierdurch lässt sich ein derartiger Dönergrill hervorragend bei Festivitäten im Freien einsetzen. Die verschiedenen Grillmodelle unterscheiden sich prinzipiell in der Größe, der Anzahl der Brenner und in der jeweiligen Maximalleistung. Für den Imbissbesitzer ist es daher wichtig zu wissen, welche Mengen Dönerfleisch er täglich durchgrillen möchte. Die Menge des Dönerfleisches entscheidet über die benötigte Maximalleistung und Größe vom Dönergrill.

Die Hygienevorschriften in einem Gastronomiebetrieb sind berechtigterweise streng. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Imbissbesitzer seinen Dönergrill gründlich reinigen kann. Die Hersteller von Expondo fertigen jeden Gyrosgrill aus hochwertigem Edelstahl. Edelstahl hat den Vorteil, dass die Geräte besonders robust, langlebig und hygienisch einwandfrei sind. Ferner bieten viele Modelle einen integrierte Fettauffangbehälter. Die Fettauffangschale oder Fettwanne fängt das ablaufende Fett sicher und hygienisch auf. Die Fettauffangbehälter lassen sich nach der Nutzung des Grills sauber entleeren und reinigen.

Um gleichmäßige und knusprige Grillergebnisse zu erzielen, kann ein Dönergrill, egal ob Gasgrill oder Elektrogrill, bezüglich der gewünschten Temperatur individuell eingestellt werden. Hierfür stehen dem Imbissbetreiber, ähnlich wie bei einem Hähnchengrill, mehrere Grillstufen zur Verfügung. Eine Rotisserie, die Hänchen-Döner oder andere Hähnchenspezialitäten anbietet, kann auch von einem hochwertigen Hähnchengrill mit bis zu 3 Spießen aus unserem Sortiment profitieren.

Der Unterschied zwischen Dönergrill und Gyrosgrill

Grundsätzlich gibt es keinen Unterschied zwischen einem Gyrosgrill und einem Dönergrill. Der Vertikalgrill wird je nach der Spezialität, die mit dem Tischgrill zubereitet wird, unterschiedlich genannt. Der eigentliche Unterschied besteht nicht in der Bauweise oder technischen Gegebenheiten vom Grill, sondern im Grillgut. Während ein Döner mit in Joghurt eingelegtem Rind- oder Lammfleisch zubereitet wird, wird ein Gyros mit Schweinefleisch bestückt. Bei beiden Spezialitäten wird das Grillgut in flache Streifen geschnitten, die dann aufeinander gestapelt werden bis der Drehspieß voll ist. Anders als beim Schaschlik wird das Fleisch in einem Döner oder in einem Gyros klein und dünn geschnitten. Beim Schaschlik wird der Drehspieß mit größeren Stücken Rind-, Lamm- oder Schweinefleisch bestückt, die dann in einem Teller mit spezieller Soße und Reis serviert werden. Ein Dönergrill kann grundsätzlich auch als Schaschlikgrill benutzt werden, falls Platz für mehrere Spieße vorgesehen ist. Ein Profi Vertikalgrill für Döner ist meistens speziell für die Zubereitung von Döner und Gyros konzipiert und hat einen Spieß. Deswegen sollten Imbisse, die sich auch auf Schaschlik spezialisieren möchten, auf den Aufbau vom Grill achten.

.

  • Kontakt
  • Bezahlung
  • eKomi Bewertungen
    Gesamtbewertungen: 2757   5 / 5
    • „Alle von mir bestellten Geräte, Maschinen und Zubehör haben eine sehr hohe Qualität und erfüllen ihre Aufgabe hervorragend. Zudem ist die Zustellung sehr schnell. Ich werde weiterhin bei diesem Anbieter "expondo - Get It Done" mit Freude bestellen.“

      vom 09.06.2018 von KD 171528
    • „Freundliche Leute, gute Qualität… mehr will ich nicht.“

      vom 17.05.2018 von KD 95413
    • „Umgehende Lieferung und Produkt entspricht voll und ganz der Beschreibung.“

      vom 06.05.2018 von KD 183370
  • Kontakt
    Haben Sie Fragen?
  • Newsletter